iPad Wifi+3G

Vor 4 Wochen wurde das iPad Wifi ausgeliefert. Die Spannung wurde damals dadurch gesteigert, dass man über mehrere Tage im FedEx Tracking verfolgen konnte welchen Weg das Paket von China bis zum Ziel in der Bay Area nahm. Beim iPad Wifi+3G wurde die Spannung dadurch ausgelöst, weil es keine Lieferankündigung gab – bis zum Tag vor dem geplanten Veröffentlichungstermin. Diesmal wurde das Paket aus Rancho Cordova, CA abgesandt, so konnte es ebenfalls auf den Tag genau hier eintreffen.Prinzipiell unterscheidet sich das iPad Wifi + 3G vom iPad nicht in vielen Punkten. Die Verpackung ist sogar 100% identisch, kein Hinweis den die iPad Varianten voneinander unterscheidet.

Spannend waren eigentlich nur wenige Fragen.

Steve Jobs gab auf der Keynote zum iPad unteranderen bekannt, dass es als Unlock-Version ausgeliefert wird. Stimmt das wirklich, oder wird durch die Hintertür z.B. durch eine fest eingebaute SIM-Karte in der Praxis das nicht möglich sein und wie einfach ist es wirklich den 3G Vertrag zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Tatsächlich ist an der Seite ein Mini-Simcard Slot und zu Lieferumfang gehört der selbe Drahtstift, um diesen Kanal zu öffnen. Aber Achtung: Neben der Headset-Buchse, ist ein identisch grosses Loch. Nicht verwechseln.

Die Anmeldung selbst ist recht einfach. In den Einstelungen gibt es nun ein Bereich „Mobile Data“. Im falle der Anmeldung wählt man zwischen den 250 MB/14.99 USD und Unlimited-Tarif, gibt seine Kreditkartendaten an und nach ca. 2 Minuten erhält man eine Push Nachricht, dass der Zugang freigeschaltet ist.

Ein Test mit einer anderen SIM Card brachte zwar keine Verbindung, jedoch auch keine Ablehnung.

Ebenfalls ist es interessant, ob Internet Telefonie bei dem iPad im 3G Modus erlaubt wäre, dem ist aber nicht so. Damit ist es unvermeidlich immer zusammen mit dem iPad auch ein iPhone dabei zu haben. Die Telefonfunktion selbst wird wie angekündigt nicht unterstützt.

Eine Anregung wäre ein Device in Form eines Handy, also bestehend aus Zahlentastatur, Display, Micro und Lautsprecher. Nichts gegen Bluetooth Headsets, aber wählen über Spracherkennung kann sehr nervig sein. Wieso nicht mit einen Handy-ähnlichen Device über Bluetooth zum iPad in der Tasche zu connecten und darüber telefonieren ?    Wer ein iPad dabei hat und alle Daten via MobileMe synct, hat ja alle Daten dabei – das iPhone ist da also eher lästig.

Die letzte Fragestellung betrifft die Batterielaufzeit von 10-12 Stunden und damit mehr als die angegebene Akkulaufzeit von 10 Stunden. Wie entwickelt sich das in Zusammenhang mit 3G ?  Laut Eigenangabe von Apple reduziert sich die Laufzeit nur um eine Stunde auf 9 Stunden. Der erste Test ergab folgendes. Ein voll aufgeladenes Gerät mit ständig aktivierten WiFi, 3G und GPS wurde für ca. 2 Stunden für E-Mail. abspielen eines Fernsehfilms und Web Browsing genutzt. Danach wurde Skype aktiviert und das Gerät in den Modus für 10 Stunden in der Nacht in diesen Modus aktiviert gelassen. Nach dieser Zeit war das Akku noch fuer 55% gefüllt. Für weitere 5 Stunden wurde das Gerät dann intensiv genutzt mit Web Browsing, E-Book-Lesen, Mailabfragen, Star Walk-Nutzung, Google Maps, usw. Nach dem Ablauf dieser 17 Stunden war der Akku leer. Im Wechsel zwischen Ruhemodus und intensiver Nutzung hält das Gerät also einen kompletten Reisetag durch, was das Gerät zu einen echten Ersatz zu einen Laptop im Rahmen von privaten oder geschäftlichen Tagesreisen macht. Weitere Akkutests werden durchgeführt und eventuelle neue Erkenntnisse hier veröffentlicht. (FS)

Tags: , , , , ,   



   ShortNews Shortnews melden  Artikel drucken
  EBook download

2 Kommentare zu “Rechteckiger Frisbee von Apple – das iPad ist da (Update)”

Tweets die Rechteckiger Frisbee von Apple – das iPad ist da (Update) | The Silicon Valley Experiment erwähnt -- Topsy.com

[…] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Silicon Valley Exp erwähnt. Silicon Valley Exp sagte: Erste Erkenntnisse zum iPad Wifi+3G – Gemeinsamkeiten und Unterschiede http://is.gd/bPeC3 […]

Rechteckiger Frisbee Von Apple Das Ipad Ist Da (Update) | the …

[…] Erste Erkenntnisse zum iPad Wifi +3G – Gemeinsamkeiten und Unterschiede.Continue Reading […]

Schreibe einen Kommentar

Rechteckiger Frisbee von Apple – das iPad ist da (Update)
Impressum | Datenschutz | Regeln | Haftung | Copyright © The Silicon Valley Experiment. All rights reserved.